Asterix uff Meefränggisch reloaded: Am 18.10. in Eibelstadt und am 22.11. in Greußenheim

K640 AufkleberDas Übersetzer-Trio der Dialekt-Quattrologie "Asterix uff Meefränggisch" tritt in diesem Herbst noch zweimal auf. Gunther Schunk, Hans-Dieter Wolf und Kai Fraass lesen am Samstag, 18.10. ab 20 Uhr in der Bücherei Eibelstadt (Tickets unter Tel. 09303 / 363 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) und am 22.11. ab 19 Uhr im Pfarrheim von Greußenheim aus allen vier Werken - und darüber hinaus!

Das Trio erklärt bei einem Glas "Mädschigg-Schoppe", wie es dazu kam, dass es nun auch meefränggische Weltliteratur gibt, erklärt die Spache und Seele der Bewohner des Maindreiecks und zeigt, "wo der Marthel sei Bost holt".

 

Asterix uff Meefränggisch - das Team