Amadé Esperer liest im Jüdischen Museum München

Di, 09.04 2019

19:00

Jüdisches Museum München
St. Jakobs-Platz 16
80331 München


Amadé Esperer liest von ihm übersetzte Gedichte aus seinen zwei Amichai-Anthologien, die unter dem Motto „Erinnern, Vergessen, Erblühen“ stehen. Anschließend findet eine öffentliche Diskussion mit Frau Dr. Salamander vom Jüdischen Museum München statt.

Weitere Informationen: Herr Purin, Tel. 089-233 96096.