Habel

Habel wurde geboren (irgendwo im Norden), wuchs auf (ebda.), studierte – und schrieb.

Es folgten verschiedene wissenschaftliche und fachjournalistische Veröffentlichungen als Buch, in Zeitschriften und Tageszeitungen, bevor sich erste literarische Projekte einstellten.

Habel befasst sich vorwiegend mit lyrischen und essayistischen Formaten und experimentiert dabei auch mit den Ausdrucksmöglichkeiten der englischen Sprache. Daneben entsteht zurzeit der erste Roman.

Habel lebt und arbeitet in Berlin, Frankfurt am Main und Würzburg.

Weitere Informationen, Textproben und Kontakt: hbellin.de.