Fabian Bader

Fabian BaderFabian Bader, geb. 1993, studierte Philosophie, Germanistik und Geschichte und schloss sein Studium als Bachelor of Arts ab. Für seine Prosa, die in Anthologien und Zeitschriften veröffentlicht wird, erhielt er zahlreiche Preise und Stipendien. So war er u. a. Gewinner der PULS-Lesereihe 2015 und des Write&Read Nachwuchspreises der Jungen Verlagsmenschen. 2016 war er Stipendiat des Schreibhains Berlin, 2016/17 absolviert er eine Fortbildung an der Bayerischen Akademie des Schreibens (Literaturhaus München) unter der Leitung von Kristof Magnusson und Lektor Florian Kessler des Hanser-Verlags.

Website: fabianbader.de

Auszeichnungen und Auftritte (Auswahl)

2017

  • Mitglied der Textwerkstatt II Darmstadt unter der Leitung von Martina Weber
  • Bayerische Akademie des Schreibens für Studierende der bayerischen Universitäten (einjährige Fortbildung am Literaturhaus München unter der Leitung von Kristof Magnusson und Lektor Florian Kessler des Hanser-Verlags)

2016

  • Lesung bei Hörgang#7 in München
  • Stipendiat des Schreibhains Berlin (18-monatige berufsbegleitende Autorenausbildung)
  • Exklusiver Schreibworkshop der PULS-Lesereihe bei Claudius Nießen
  • Lesung auf der Langen Leipziger Lesenacht
  • Gewinner des Write&Read Nachwuchspreises der Jungen Verlagsmenschen.

2015

  • Lesungen beim PULSClubfestival Traunstein
  • Eröffnung des Finales der deutschsprachigen PoetrySlam-Meisterschaft 2015
  • Gewinner der PULS-Lesereihe 2015

Veröffentlichungen

#Bachelor of Hearts. In: PULS-Lesereihe Jubiläumsband, Allitera Verlag München, 2015.

Fliegen lernen. In: Was geht, wenn nichts mehr geht. Spacenetaward 2015/2016 (Hrsg. Sebastian v. Bomhart).

Der Tod ist schön (Auszug). In: Shortlist des Write&Read Nachwuchspreises der Jungen Verlagsmenschen

The Bachelor in Würzburg. In: Liebe Nachbarn (1/2016).

Gern geschehen. In: Lautschrift (18/2015).

Bachelor of Hearts. In: Lautschrift (19/2015).