Ulrike Schäfer liest am 28.1.17 in Berlin

COV Schaefer Nachts LAm Samstag, 28. Januar um 20 Uhr liest Ulrike Schäfer im "Salon auf der Roten Insel" in Berlin Schöneberg aus ihrem Erzählband "Nachts, weit von hier". Hermann Schink ergänzt die Texte musikalisch an der Gitarre. Der "Salon auf der Roten Insel" steht in der Tradition privat veranstalteter Berliner Kultursalons. Weitere Informationen und Anmeldung bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

„Schäfers stille Prosaminiaturen bestechen. Kein Wort zu viel, manches bleibt in der Schwebe. Abgründiges blitzt auf, wenn Kippmomente sich im Alltag plötzlich einstellen. Zugleich aber erhält Alltägliches auch Glanz, erscheint in einem anderen Licht. Jedoch nie grell, nie plakativ, eher zart, empathisch, vielfach wunderbar im besten Sinne des Wortes." Anton Philipp Knittel, Heilbronner Stimme

Über das Buch | Leseprobe

"In jedem Leben gibt es irgendwann Begebenheiten von solcher Außerordentlichkeit, dass mit ihnen und in ihrer Folge eine neue Zeitrechnung beginnt. Ulrike Schäfer spürt in ihren zarten Erzählungen diesen Bruchstellen nach. Ein tolles und lohnenswertes Erzähldebüt abseits aller Bestsellerlisten!" Sophie Weigand, literatourismus.net

„Eine wahre Sternstunde, Ulrike Schäfer lesen zu hören." Oswald Burger, Literaturveranstalter

Klöpfer & Meyer 2015. 184 Seiten, gebunden und e-Book.