10 Jahre Autorenkreis Würzburg - ein Grund zum Feiern! Am 8.5.15 im Kunsthaus Michel

Wir laden zum Jubiläum! Am Freitag, 8. Mai 2015 ab 19 Uhr feiert der Autorenkreis Würzburg im Kunsthaus Michel , Semmelstraße 42, zehn Jahre seines Bestehens.150508-10jahre-ak

Die Jubiläumgäste werden mit einem Glas Sekt begrüßt und hören dann – neben Berichten über die Entwicklung und die Aktivitäten des Autorenkreises – neue Texte über das Thema 'Zehn', die unsere Autoren für diesen Abend geschrieben haben. Eine Tombola mit Büchern und CDs der Autoren verspricht viele Gewinne.

Das Jubiläum findet im Rahmen des "afternetwork" im Kunsthaus Michel statt. Einlass ist ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Vor zehn Jahren also fand sich eine Gruppe von Autorinnen und Autoren zu einem gemeinsamen Forum zusammen. Heute ist der Autorenkreis Würzburg ein nicht eingetragener Verein. Im Juli 2010 wurde eine Satzung verabschiedet. Der jährlich neu zu wählende Sprecherkreis besteht gegenwärtig aus Rainer Greubel, Ulrike Schäfer und Gunther Schunk.

Der Autorenkreis versteht sich als Arbeitsgruppe mit dem Ziel, die literarischen Aktivitäten in Würzburg und der Region zu bündeln, sich gegenseitig in der schreibenden Arbeit zu unterstützen sowie gemeinsame Literaturprojekte zu verwirklichen. Mehrmals im Jahr veranstaltet der Autorenkreis Lesungen in Würzburg und in der Region. Ebenso sind die einzelnen Mitglieder rege Vorleser in der Öffentlichkeit. Die Internetseite gibt Informationen über gemeinsame Aktivitäten und die literarische Arbeit der Mitglieder. Diese Informationen werden auch als monatlicher Newsletter sowie als Newsfeed angeboten.