Würth-Literaturpreis in Künzelsau überreicht

Ulrike Schäfer, Würzburg
Für ihren Text "Das Haus" erhielt Ulrike Schäfer den ersten Preis des Würth-Literaturpreises 2010. Am Sonntag, dem 25. Juli 2010 fand die Verleihung im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung im Alma-Würth-Saal des Museums Würth in Künzelsau statt.

Sylvia Weber, Leiterin der Museen Würth, begrüßte die rund 180 Gäste. Anschließend ließ Dorothee Kimmich die Tübinger Poetik-Dozentur 2009 Revue passieren, die die Autoren Jonathan Franzen und David Haslett innehatten, und stellte die Anthologie zum 21. Würth-Literaturpreis vor, in der neben den Texten der beiden Preisträgerinnen Ulrike Schäfer (1. Preis) und Barbara Dickow (2. Preis) zwölf weitere herausragende Texte aus dem Wettbewerb zusammengestellt wurden. Das Thema des diesjährigen Würth-Literaturpreises, Wie fühlt es sich an, ein Tier zu sein, hatte Jonathan Franzen am letzten Tag der Poetik-Dozentur gestellt.

Thomas Scheuffelen (Professor für Literaturwissenschaft, TU Darmstadt), einer der Juroren des Würth-Literaturpreises, hielt die Laudatio auf den Text "Das Haus" von Ulrike Schäfer. Anwesend waren außer ihm auch die Jury-Mitglieder Hans-Ulrich Grunder (Professor für Pädagogik, Fachhochschule Aargau) und Dorothee Kimmich (Professorin für Neuere deutsche Literatur und Organisatorin der Tübinger Poetik-Dozentur, Universität Tübingen) sowie der Leiter der Jury, Philipp Alexander Ostrowicz (Literaturwissenschaftler, University of Southern Denmark, Odense).

Harald Unkelbach (Würth-Gruppe Künzelsau) übergab den Würth-Literaturpreis an die Autorinnen, die anschließend ihre prämierten Texte lasen. Den musikalischen Rahmen der Veranstaltung gestaltete Dizzy Krisch.

Anthologie zum Würth-Literaturpreis:

Kimmich, Dorothee / Ostrowicz, Philipp (Hg.): Wie fühlt es sich an, ein Tier zu sein? 21. Würth-Literaturpreis. Künzelsau 2010. ISBN 978-3-89929-192-6.

Weitere Informationen:

Assoziativ aufgeladene Erzählung. Bericht in den "Fränkischen Nachrichten", 26.7.10

Pressemitteilung der Universität Tübingen zur Vergabe des Würth-Literaturpreises 2010

Informationen zum Würth-Literaturpreis der Tübinger Poetik-Dozentur

Homepage von Ulrike Schäfer