Der neue "Schoppenfetzer" am 16. und 17.10.09

Am 16.10.09 präsentiert Günter Huth seinen neuen Krimi "Der Schoppenfetzer und die Bacchus-Verschwörung" in der Stadtbücherei Würzburg. Am 17.10.09 finden Signierstunden statt. Dazu gibt es einen neuen Band der "Stammtisch-Gschichtli" sowie zwei Hörbücher.

Achtung, liebe Kommissar Rottmann Fans!

Am 16. Oktober 2009, 20.00 Uhr, findet in der Stadtbücherei Würzburg, Falkenhaus, die Präsentation mit Lesung des neuen Schoppenfetzer-Krimis
DER SCHOPPENFETZER UND DIE BACCHUS-VERSCHWÖRUNG
statt. Karten erhalten Sie ab 10. September 2009 in der Stadtbücherei Würzburg. Eine Chance für alle Rottmann-Fans, die für die Lesungen im Maulaffenbäck keine Plätze mehr bekommen haben.
Auch in der Stadtbücherei gibt es einen ordentlichen Schoppen, nämlich den unten beschriebenen Schoppenfetzer-Silvaner.
Am 17. Oktober 2009 finden Signierstunden statt:
11.00 – 13.00 Uhr in der Thalia-Buchhandlung, Stadtgalerie Schweinfurt
15.00 – 16.00 Uhr im Hugendubel, Würzburg

Der neue Band lustige Geschichtli rund um den Schoppenfetzer-Stammtisch (im ECHTER-VERLAG) mit dem Titel "DER SCHOPPENFETZER UND SEINE WEINFRÄNKISCHEN KELLERGSCHICHTLI" ist schon jetzt im Buchhandel erhältlich.

Dazu gibt es die beiden Hörbücher
  • DER SCHOPPENFETZER UND SEINE WEINFRÄNKISCHEN STAMMTISCHGSCHICHTLI
  • DER SCHOPPENFETZER UND SEINE WEINFRÄNKISCHEN KELLERGSCHICHTLI
vom Autor gelesen.

Denken Sie auch an den Schoppenfetzer-Sonderbocksbeutel:
Es handelt sich hierbei um einen süffigen Würzburger Stein Silvaner Kabinett 2008. Erich Rottmanns Lieblingswein, der bereits jetzt über das Weingut Bürgerspital bestellt werden kann.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage von Günter Huth.