Erhard Löblein

Hauptkategorie: Vorstellung des Autorenkreises / der Mitglieder

 

Geboren 1932 in Marktbreit/Unterfranken.
Nach dem Abitur Ausbildung zum Gebrauchsgrafiker.
Dann GrafikDesigner in Baden-Württemberg und Bayern.
1967 Umzug nach Nordrhein-Westfalen.
ArtDirector und CreativDirector in Wuppertal und Düsseldorf.

Seit 1995 als Maler und Bildhauer freischaffend.
2010 Umzug nach Zell.

Lyrik seit 1965, Prosa seit 2002. Neben einer Vielzahl von Gemälde- und Plastik- und Skulpturen-Ausstellungen Lesungen mit Klavierimprovisationen in Erkrath, Karlsruhe, Marktbreit, Mettmann, Regensburg und Würzburg.


Veröffentlichungen
(über den Autor zu beziehen):

Vollständige Publikationsliste unter www.erhardloeblein.de.

Fluchtlinien. Roman, 250 Seiten, kartoniert, mit farbigem Schutzumschlag, € 15,-

Salz auf der Zunge. Roman, 250 Seiten, kartoniert, mit farbigem Schutzumschlag, € 15,-

Luzian der Lächler oder die Reise nach Patras. Roman, 250 Seiten, kartoniert, mit farbigem Schutzumschlag, € 15,-

Der blassblaue Engel in der Fußgängerzone. Kurzgeschichten, 165 Seiten, kartoniert, mit farbigem Schutzumschlag, € 12,-

Die vierundzwanzigste Elegie oder Das Klassentreffen in O. Erzählung, 103 Seiten, kartoniert, mit farbigem Schutzumschlag, € 9,-

Lesungen – Die Einen und die Anderen. Gedichte, 152 Seiten, kartoniert, mit farbigem Schutzumschlag, € 12,-

Zwischen Düsseldorf und Schengen. Gedichte, 57 Seiten, kartoniert, mit farbigem Schutzumschlag, € 6,-

Dreizehn ungebrauchte Zeitgedichte. Gedichte, 26 Seiten, kartoniert, € 6,-

AchillesVerse. Gedichte, 48 Seiten, kartoniert, mit farbigem Schutzumschlag, € 6,-

 

erhard-loeblein


E-Mail an Erhard Löblein

Homepage von Erhard Löblein

Textproben